Screening: Rafiki am 17.5.19

Rafiki Film EventOn the occasion of International Day Against Homophobia, Transphobia, Biphobia and Interphobia (IDAHOBIT)

Rafiki is a Kenyan Film on lesbian lives together, directed by Wanuri Kahiu. Kena and Ziki long for something more. Despite the political rivalry between their families, the girls resist and remain close friends, supporting each other to pursue their dreams in a conservative society. When love blossoms between them, the two girls will be forced to choose between happiness and safety. Inspired by Monica Arac de Nyeko’s „Jambula Tree“, which chronicles a story of two girls in love in Uganda, „Rafiki“ challenges deep rooted cynicism about same sex relationships among actors, crew, friends, and family in Kenya.

Filmvorführung anlässlich des Internationalen Tags gegen Homophobie, Transphobie, Biphobie und Interphobie (IDAHOBIT).

Gezeigt wird Rafiki. Ein Film über eine lesbische Liebesgeschichte in Kenia. Trotz der politischen Rivalität zwischen ihren Familien bleiben Kena und Ziki enge Freundinnen. Sie unterstützen sich gegenseitig, um ihre Träume in einer konservativen Gesellschaft zu verfolgen. Wenn sie sich für ihre Liebe entscheiden, sind sie gezwungen sich zwischen Glück oder Sicherheit zu entscheiden.

Englisch mit deutschen Untertiteln (1:23 h)

Mehr auf Facebook

Veranstaltet von GLADT e.V. und MSO Inklusiv

Heute

Im Moment liegen uns keine Termine vor.

Dates

Abonnieren: RSS iCal