Restitution des afrikanischen Kulturerbes: Afrikanische Kunst in europäischen Museen am 23.11.19

© AfricAvenir International e.V.

Konferenz : Museumstour, Workshops, Podiumsdiskussion

Während des Kolonialismus wurden das Afrikanische Kulturerbe geplündert und Tausende Artefakte geraubt. Die Konferenz beschäftigt sich mit diesem Thema und der aktuellen Diskussion über „Provenienzforschung”. Ziel ist es, eine neue Debatte anzuregen und veraltete Perspektiven zu hinterfragen. Zu diesem Zweck wird die Konferenz einen Raum schaffen, in dem ein innovativer Austausch zwischen den Akteur*innen im Bereich der Bildungspolitik und dem Kuratieren von Ausstellungen stattfindet.

Mit: Mnyaka Sururu Mboro & Christian Kopp von Berlin Postkolonial – (kritische) Museumstour
Mareike Heller & Vertreter*innen von We are born free! Radio – Workshops
Oduor Obura & Arlette-Louise Ndakoze – Podiumsdiskussion

Weitere Informationen folgen in Kürze auf facebook.

Eine Anmeldung ist erwünscht: Onlineformular

Eine Veranstaltung von AfricAvenir International e.V.

Heute

Im Moment liegen uns keine Termine vor.

Dates

Abonnieren: RSS iCal