„Gelem, Gelem – Wir gehen einen langen Weg“ am 5.4.19

Film Still „Gelem, Gelem - Wir gehen einen langen Weg“

Film Still „Gelem, Gelem – Wir gehen einen langen Weg“
© RomaniPhen

Filmaufführung & Gespräch – im Rahmen des Romnja Power Month

Der Film erzählt eine Geschichte der Kämpfe um das Bleiberecht von Romn*ja in Deutschland. Entstanden zwischen Herbst 1989 und Frühjahr 1991 dokumentiert er eine Protestbewegung, die ihre Forderungen von Stadt zu Stadt getragen hat.

Im anschließenden Gespräch liegt der Fokus, vor dem Hintergrund des Films, auf der aktuellen Bleiberechtssituation von Rom*nja in Deutschland.

Dazu sprechen die Aktivist*innen Fatima Hartmann, die in den 90er Jahren Teil der Bleiberechtsbewegung war und Kenan Emini, der gegenwärtig Bleiberechtsproteste organisiert.

Mehr auf facebook

Heute

  • 20.03.2019 19:00 Uhr Beziehungsweise Klasse. Queere und intersektionale Perspektiven auf prekäres Leben

Dates

Abonnieren: RSS iCal