Die Sache mit den Jahreszeiten

Liebe Freundinnen und Freunde,

www.borderviolence.eu/proof-of-push-backs © Border Violence Monitoring

www.borderviolence.eu/proof-of-push-backs
© Border Violence Monitoring

zugegeben, wir hätten das auch schon heute feiern können, aber der offizielle, meteorologische Frühlingsanfang ist nun mal übermorgen. Wir erzählen Euch auch sofort, was wir da machen, vorher solltet Ihr aber unbedingt von einer Veranstaltung bereits morgen Abend im aquarium wissen – in den Medien wird ja schon seit geraumer Zeit darüber berichtet: Schlagstockeinsatz, Entwendung von Geld und sonstigem Eigentum, Zerstörung von Handys, illegale Kollektivausweisungen an der bosnisch-kroatischen Grenze. Deshalb laden wir zu einer Infoveranstaltung mit Filmvorführung: Rechtswidrige push-backs an den EU-Außengrenzen im Balkan? Am 28. Februar um 19 Uhr.

Clara-Zetkin-FrauenpreisSo, nun also zum Frühlingsanfang am Freitag und den feiern wir richtig fett mit der Global-Bass-Musik des mexikanisch/kolumbianischen Duos Mambe & Danochilango aus Kopenhagen, wenn die Linke, wie schon in den letzten Jahren, am 1. März ab 18 Uhr in unseren heiligen Hallen den Clara-Zetkin-Frauenpreis verleiht. Neun Projekte und Einzelpersonen wurden nominiert, darunter die Künstlerin Lahya Aukongo, die Sea Watch-Kapitänin Pia Klemp, Flamingo e. V., das ist ein Netzwerk für geflüchtete Frauen* und Kinder oder auch Rut – Rat und Tat aus Neukölln und nein, wir haben auch noch keinen blassen Schimmer, wer die glücklichen Preisträgerinnen sind.

Facebook Grafik GladT SolipartyAnyway, da legen wir einen Tag später mit der GLADT SOLIPARTY am 2.3. ab 22 Uhr locker noch eins drauf. Seit 1999 engagiert sich das Projekt bekanntlich gegen Rassismus, Sexismus, Trans*- und Homophobie, Behindertenfeindlichkeit und andere Formen von Diskriminierung – das schreit geradezu nach Support (und Feiern, versteht sich), unter anderem mit der Musik von MC Josh, Azade, Kos_ q’andi sowieFord Kelly wird das garantiert eine verdammt lange Samstagnacht.

Voicemail 2 (c) Thao Ho

© Thao Ho

Abschließend möchten wir Euch noch auf den 3. 3. (leicht zu merken) hinweisen und damit auf die zweite Ausgabe von VOICEMAIL am Sonntag im aquarium. Detaillierte Infos dazu sowie zu unserem vollständigen Programm gibt’s wie immer auf unserer Webseite. Frühling hin oder her, wir feiern im März natürlich auch noch Neujahr – alles klar? ‚Klären wir später, immer schön geschmeidig bleiben– wir sehen uns!

Das Südblock Team

Heute

  • 20.03.2019 19:00 Uhr Beziehungsweise Klasse. Queere und intersektionale Perspektiven auf prekäres Leben

Dates

Abonnieren: RSS iCal