2nd Interrupted = “Cyfem and Queer” am 13.4.19

1st Interrupted = “Cyfem and Queer” © Cornelia Sollfrank

1st Interrupted = “Cyfem and Queer“
© Cornelia Sollfrank

Experimentelles Symposium

Zum zweiten Mal findet die interdisziplinäre Veranstaltung, mit einer Reihe unterschiedlichster Formate am Tag und Abend, im aquarium und Südblock statt.

Sie schließt an das Eröffnungssymposium im vergangenen Jahr an, in dem cyber- und techno-feministische Grundlagen diskutiert wurden. Die zweite Ausgabe von „<Interrupted = “Cyfem and Queer>” wird Fragen zu bio-technologischem und politischem Management von Körpern, Geschlechtern und Gender in der digitalen Welt, zusammen mit Untersuchungen rund um Agency, Körperpolitik und subversiver Aneignung von Technologien aufgreifen. Auch in diesem Jahr wird die Reihe kuratiert von Daniela Seitz und Anja Weigl, beide Creamcake, und Gala Rexer.

1st "Interrupted = “Cyfem and Queer” © Georges Jacotey

1st „Interrupted = “Cyfem and Queer” © Georges Jacotey

@ aquarium

Ab dem Vormittag werden hier unter anderem Workshops, Vorträge, Diskussionen und Performances angeboten.

Für die Workshops sind Anmeldungen erforderlich. Weitere Informationen zeitnah unter:

creamcake.de

@ Südblock

ab 23 Uhr Programm und Musik

Weitere Informationen auch auf facebook

Heute

  • 20.03.2019 19:00 Uhr Beziehungsweise Klasse. Queere und intersektionale Perspektiven auf prekäres Leben

Dates

Abonnieren: RSS iCal