Shit happens

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir haben die Nase so was von gestrichen voll (und zwar im wahrsten Sinne des Wortes), das könnt Ihr Euch gar nicht vorstellen – oder vielleicht doch: Vor zwei Wochen mussten wir an dieser Stelle mit einem krankheitsbedingten Veranstaltungsausfall beginnen und jetzt? Nicht nur, dass unsere heutige Veranstaltung zum Entstehen der Koalition der freien Szene im aquarium aus den gleichen Gründen nicht stattfinden konnte, nein, auch das PubQuiz morgen Abend fällt leider aus – sorry!!! Und wenn wir schon bei Entschuldigungen sind: Wir hatten Euch ja für den ersten März den Frühlingsanfang versprochen, na prima, bei vorhergesagten Tiefsttemperaturen von 11 Grad (minus, versteht sich) wird das am Donnerstag bestimmt gaaanz supi – tut uns echt leid.

Clara-Zetkin-FrauenpreisSo, dann kommen wir jetzt doch noch zu dem, was tatsächlich stattfindet und da wird’s uns gleich warm ums Herz, denn am Freitag (2. 3.) feiern wir völlig unabhängig von den Außentemperaturen richtig fett mit feministischen African Hip Hop von AWA, wenn die Linke ab 19 Uhr wie schon in den letzten Jahren den Clara-Zetkin-Frauenpreis verleiht. Zu den sieben nominierten Gruppen gehört z. B. das sächsische Refugee Network RosaLinde genauso wie das 2007 in Berlin gegründete Frauenorchesterprojekt und nein, wir haben auch noch keinen blassen Schimmer, wer die glücklichen Preisträgerinnen sein werden.

Jeder Tag ist FrauentagAnyway, da legen wir ein paar Tage später noch eins drauf, denn am 8. März (Donnerstag kommender Woche) ist bekanntlich 8. März und es ist ja völlig klar, was da geht, nämlich unsere große FLTI*-Party und die feiert zu dem noch zweijähriges Jubiläum: Jeder Tag ist Frauen*tag (und jeder Tag gehört uns). Mit den Nächten ist das natürlich ganz genauso und deshalb kommt Ihr nach der Demo am besten ab 20 Uhr in den Glaspalast, wenn die Südblock All Star DJs mit Oriental-& Balkan Beats, Sounds of Middle East und einem Special Mix der 70iger, 80iger und 90iger für heftige Bewegung auf dem Dancefloor und Spaß ohne Ende sorgen.

Um bei den Donnerstagabenden zu bleiben, da legen im Südblock stets die feinsten DJs auf und das bei freiem Eintritt. Schon mal vormerken, am 15. 3. gibt’s Adventures in Sound mit Julian Göthe.

Aufstehen gegen RassismusUnser vollständiges Programm (mit einer Diskussionsveranstaltung zum Umgang mit der AfD am 12. 3. im aquarium) findet Ihr wie immer auf unserer Webseite, ansonsten wünschen wir Euch und uns steigende Temperaturen (bzw. allerseits gute Besserung) – wir sehen uns (hoffentlich)!

Heute

Dates

Abonnieren: RSS iCal