Aktion Standesamt 2018 – Für einen selbstgewählten Geschlechtseintrag am 23.7.18

Aktion Standesamt 2018Infoveranstaltung und Aufruf zum Mitmachen

Die Kampagne „Aktion Standesamt 2018“ fordert ein Gesetz zu einem selbstbestimmten positiven dritten Geschlechtseintrag bis Jahresende 2018. Denn das Bundesverfassungsgericht hat die Gesetzgebung dazu verpflichtet mit einem Beschluss im Oktober 2017.

Wir fordern die Achtung einer selbstgewählten Geschlechtsidentität in diesem Gesetz – und diese werden wir vorsorglich beantragen, beim Standesamt! Wir wollen in einer Aktionswoche 8.-12. Oktober 2018 Anträge mit unserem selbstgewählten Eintrag einreichen. Und rufen auf, dabei
mitzumachen! Du denkst über eine Antragstellung nach?

Bei diesem Infoabend stellt die Kampagne sich den Weg der Antragstellung vor. Ihr könnt euch Musteranträge ansehen und eine solidarische Anwältin wird anwesend sein, um juristische Detailfragen zu beantworten.

Weitere Informationen unter: https://aktionstandesamt2018.de/

Veranstaltende: Aktive der Kampagne Aktion Standesamt 2018

Heute

Dates

Abonnieren: RSS iCal