Von wegen große Ereignisse und ihre Schatten

Liebe Freundinnen und Freunde,

triq logowir haben ja erst neulich an dieser Stelle unserer riesengroßen Vorfreude auf den Wahlsonntag Ausdruck verliehen, alles wird gaaanz, gaaanz prima, einfach supi. Wer’s glaubt. ‚Geht andern ähnlich und so warten wir gespannt auf den TriQ-Talk zur Bundestagswahl 2017 @ aquarium am 7. 9. Es geht um die Wahlprüfsteine vom TriQ, dem Verein für trans-, intergeschlechtliche und queer lebende Menschen sowie den Stellungnahmen der Parteien zu Themen wie dem Transsexuellengesetz oder Entschädigungen nach Zwangssterilisationen. Morgen Abend ab 19 Uhr – nicht die einzige Wahlveranstaltung in unsren heiligen Hallen, ‚kommen wir auch gleich zu…

Flyer…müssen (und wollen) aber vorher (und zwar am 17. September) unbedingt Undercurrents. Das Forum für linke Literaturwissenschaft im aquarium begrüßen. 5 Jahre, 10 Hefte, das feiern wir ab 19 Uhr mit Kurzfilm („Schicht“ von Alexander Gerbaulet), Lesung, Musik (dem tippel orchestra) und Quiz (moderiert von Gerda Hanebüchen – der Name ist durchaus programmatisch zu verstehen). Ein rundum gediegener Abend.

(c) Medienprojekt Berlin

(c) Medienprojekt Berlin

So, zurück zum Thema: Wahl inklusiv @ aquarium am 19. 9. Gezeigt werden (mit anschließendem Q & A) 17 Kurzfilme zum Thema Politik und Inklusion, die in diesem Sommer gemeinsam von Menschen mit und ohne Behinderung im Rahmen eines Videoprojekts produziert wurden, los geht’s um 19 Uhr.

Schon klar, die kommenden Wochen werden nicht einfach, da heißt es stark und geschmeidig bleiben, aber das wuppen wir locker, denn eines ist ja klar – wir sehen uns!

Heute

Dates

Abonnieren: RSS iCal